FAQ

 

Werden eure Saucen selbstgemacht?
Unsere Saucen werden nach strenggeheimer Burgerheart Rezeptur ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe für uns hergestellt.
Bietet Burgerheart auch Bio Fleisch an?
Für alle die es Bio mögen bieten wir die Möglichkeit, das Beef-Patty auf Bio Qualität umzubestellen. Unser Bio Fleisch beziehen wir aus Nordrhein-Westfalen in Deutschland und es entspricht den Bestimmungen der EG-Bio-Verordnung (EWG) 91/2092. Bei dieser Haltungsform profitieren die Tiere von viel Platz im Stall und einem tatsächlichen Auslauf im Freien.
Woher bezieht Burgerheart sein Fleisch
Unsere Patties werden nach eigener Rezeptur von einem Metzger aus 100% deutschem Beef hergestellt, das Fleisch für die Patties wird ausnahmslos aus der Schulter bezogen. Da wir deutschlandweit den gleichen Standard verfolgen, werden von dort aus alle Burgerhearts beliefert. Tierschutz steht für uns an sehr hoher Stelle und unser Metzger ist einer der Pilotpartner des Tierschutzlabel „Für Mehr Tierschutz“. Kriterien sind beispielsweise offizielle Tierschutzbeauftragte im Schlachtbetrieb. Diese kontrollieren das Einhalten der Tierschutzanforderungen beim Abladen, im Stall und bei der Betäubung. Durch das erworbene Know-How und eine sich ständig erweiternde Wissensbasis der Mitarbeiter ist sichergestellt, dass die Tiere bei der Schlachtung schonend und möglichst stressfrei behandelt werden.
Was ist eigentlich beyondheart?
Mit beyondheart erweitert Burgerheart seinen Markenkern um den sozialen Aspekt. Die Initiative, welche in allen Restaurants deutschlandweit dauerhaft stattfindet, funktioniert nach dem 1:1 Prinzip. Pro gegessenem Burger wird automatisch ein Essen für einen Menschen in Not ermöglicht. Jedes Mal. Ganz einfach und unkompliziert. Beyondheart („über das Herz hinaus") hatte seinen offiziellen Startschuss Anfang September 2019 beim FIRST STEPS AWARD des DEUTSCHEN FILMPREISES in Berlin, die automatische Spende läuft allerdings schon seit Juni 2019. Unterstützt wird beyondheart von der Kindernothilfe und der Welthungerhilfe, zwei der renommiertesten Hilfsorganisationen Deutschlands. Gemeinsam mit beiden erfahrenen NGOs werden regelmäßig passende Projekte ausgewählt. Die aktuellen Projekte sind in Kenia und Burundi. Durch das „cause related concept"" im Kampf gegen den Hunger, ist Burgerheart einer der größten Spender im Gastgewerbe in Europa. Alle Informationen rund um beyondheart findest Du unter: www.beyond-heart.com
Woher kommen eure Burgerheart Brötchen?
Sowohl alle Burgerbuns als auch unser heißgeliebtes HeartRogg Brot wird von unserem Bäckermeister Jochen - der bereits in 4ter Generation im handwerklichen Traditionsbetrieb mitwirkt – seit Stunde 1 im Familienbetrieb hergestellt. Handwerklich? Jawohl! Deshalb sieht auch jedes Burgerheart Bun ein klein wenig anders aus. Backmischungen sind hier übrigens fehl am Platz und für die extra Portion Liebe wird bei den Sesambrötchen das Sesam von Hand bestreut. Der Chef höchstpersönlich steht täglich selbst in der Produktion und justiert je nach Witterung schon mal an den ein oder anderen Feinheiten.
Wieso bietet ihr keine glutenfreien Brötchen an?
Alternativ bieten wir anstelle des Burger Buns ein Salatbett für Deinen Burger an. Bitte beachte, dass in unserer Küche viele Produkte weiterverarbeitet werden, und wir somit auch eine „Kontamination" nicht ausschließen können. Falls Du also unter einer ernstzunehmende Zöliakie leidest, können wir nicht für 100% glutenfrei garantieren. Wir möchten wirklich jegliches Risiko ausschließen und niemanden in Gefahr bringen, da das Wohl unserer Gäste für uns an oberster Stelle steht.
Welche Nährwerte haben eure Produkte?
Zusatzstoffe und kennzeichnungspflichtige Inhaltsstoffe kannst Du jederzeit beim Service oder unter https://www.burgerheart.com/allergenliste/ einsehen. Eine Nährwerttabelle unserer Produkte haben wir aktuell nicht, da dies rechtlich nicht verpflichtend ist. Unser Produktmanagement arbeitet allerdings bereits an einer Lösung.
Welches Öl verwendet ihr in der Fritteuse
Für unsere Fritteuse verwenden wir ausschließlich pflanzliches Rapsöl.
Werden eure Veggie- und Veganen Patties separat zubereitet?
Wir arbeiten auf unserem Grill mit Trennern
Warum kostet Ketchup/Mayo extra?
Um dem allgemeinen Food-Waste entgegen zu wirken haben wir 2020 beschlossen unser Ketchup sowie Mayo kostenpflichtig zu machen. Leider mussten wir immer wieder große Mengen davon wegschmeißen. Das entspricht also nicht unserem Nachhaltigkeitsanspruch und ist schlicht weg verschwenderisch. Frei nach dem Motto: „Was nix kostet, ist nix wert" haben wir daher angefangen unsere Mayo und Ketchup mit einer Art Nachhaltigkeitspauschale zu versehen. Und siehe da, es wirkt!
Warum kann ich nicht bei euch im Webshop bestellen?
Du konntest bisher immer im Webshop bestellen und auf einmal funktioniert das nicht mehr? Auf Grund des hohen Bestellaufkommens müssen wir unseren Webshop von Zeit zu Zeit ausstellen. Probier's also gerne nach kurzer Zeit noch einmal!
Was kann ich mir unter der Lieferzeit im Webshop vorstellen?
Bei den angegebenen Uhrzeiten handelt es sich um Richtzeiten und nicht um eine sekundengenaue Delivery-Garantie. Aufgrund des teilweise sehr hohen Bestellaufkommens und auch des immer wieder zähfließenden Verkehrs, ungünstigen Wetterbedingungen etc., kann es zu Verzögerungen von +/- 15 Minuten kommen. Bitte hab ein wenig Verständnis, wir geben wirklich unser Bestes um Dir Deine Bestellung pünktlich nach Hause zu liefern. Ihr kennt den Hustle doch sicherlich alle von der Deutschen Bahn. Sollte deine Bestellung nach einer halben Stunde Verspätung immer noch nicht bei Dir eingetroffen sein, melde Dich gerne kurz telefonisch bei uns. Wir prüfen Deine Bestellung und finden sicherlich eine Lösung bzw. den Fehler.
Liefert Burgerheart in Zeiten von Corona kontaktlos?
Aufgrund der Corona Pandemie übergeben wir Dir Dein Essen direkt vor Deiner Wohnungstür. Bitte entferne Dich nach dem Öffnen ein paar Schritte von der Tür, so dass unser Lieferbuddy Dir deine Tüte vor die Tür stellen kann. Du möchtest uns so richtig helfen? Dann freuen wir uns, wenn Du unserem Fahrer im Treppenhaus ein paar Meter entgegenkommst - so geht's für alle schneller. Trinkgeld nehmen unsere Mitarbeiter gerne von Dir entgegen, aber auch hier legen wir Wert auf eine kontaktlose Übergabe - also gerne einfach auf die Fußmatte legen. Sollte Deine Lieferadresse ein Krankenhaus, ein Bürokomplex oder sonstiges Labyrinth darstellen, habe bitte Verständnis, dass unser Lieferbuddy Dein Essen an der Pforte abgibt.
Meine Lieferung war nicht vollständig, was kann ich tun?
Bitte kontrolliere Deine Bestellung direkt nach Erhalt oder bei Abholung auf Vollständigkeit/Korrektheit Deiner getätigten Bestellung. Falls etwas nicht passt, melde Dich bitte direkt telefonisch bei uns, leider können wir nicht just in Time auf E-Mail Beschwerden, oder Social Media Nachrichten reagieren. Auch hier geben wir natürlich unser Bestes und versuchen Fehler zu vermeiden.
Ich möchte gerne Franchisenehmer werden, wie muss ich vorgehen?
Alle Informationen rund um unser Franchise System findest Du unter: https://www.burgerheart.com/#Franchise
Wie gewährleistet ihr die Hygienestandards in der Burgerheart Küche?
All unsere Küchen erfüllen jegliche HACCP Standards und werden regelmäßig durch externe Kontrollen geprüft. Natürlich erhält auch unser Personal regelmäßige Schulungen zum Thema Hygiene.
Wie kann ich Teil des Burgerheart Teams werden?
Wir freuen uns immer über Deine Bewerbung! Schick uns Deine kurze Bewerbung unter Angabe Deiner Wunschstadt an office@burgerheart.com - unser jeweiliger Geschäftsführer vor Ort wird sich dann mit Dir in Verbindung setzen.
back to top

WIR VERWENDEN COOKIES

Diese Website verwendet verschiedene Cookies. Zum einen essenzielle Cookies, welche die Funktionalität dieser Seite gewährleisten. Zum anderen diverse Cookies, um unser Onlineangebot für Sie zu verbessern. Du kannst alle Cookies akzeptieren oder deine individuelle Auswahl erstellen.

Alle akzeptieren
Speichern
Impressum Datenschutz