BURGERHEART meets VENOM

 

Special Burger, Aktionen, Gewinspiele uvm.

 

Am 3. Oktober ist Kinostart des Marvel-Blockbusters VENOM mit dem Oscar-nominierten Tom Hardy in der Rolle des tödlichen Beschützers. Anti-Held? Superheld! VENOM ist zweifellos einer der mysteriösesten, komplexesten und härtesten Marvel-Charaktere.

 

Als offizieller Partner wird Burgerheart im September und Oktober Aktionen, Gewinnspiele und einen Special Burger zum Film präsentieren. Der VENOM BURGER is made by Burgerheart und passend zum Superhelden in ein schwarzes Bun gehüllt. Außerdem bieten wir Marvel-Fans und Kinoliebhaber ein weiteres Highlight, denn zum VENOM MENÜ gibt es ein originales Filmposter geschenkt.

 

Aktionszeitraum bei Burgerheart: 03.09. - 31.10.2018

Teilnehmende Burgerhearts: Würzburg, Heilbronn, Pforzheim, Leipzig, Dresden, Ulm, Bamberg, Fürth, Halle, Hannover, Essen und Regensburg

 

Unsere Kino-Kooperationspartner: Cineplex Cineworld Dettelbach (Würzburg), Cineplex Pforzheim, Cineplex Leipzig, Cineplex Fürth, Xinedome Ulm, Cinestar BambergCinemaxX Essen

 

Gewinnspiele: Exklusives Stuntman-Training als Hauptpreis

 

Beim großen Gewinnspiel von Burgerheart gibt es ausgefallene Preise zu gewinnen, wie z.B. ein exklusives Stuntman-Training, drei Kopfhörer von Sony und mehrere Fan-Pakete zum Film. Dafür musst du nur ein Burger-Selfie aus dem Burgeheart mit #VENOMBURGERHEART auf Instagram posten. Damit nimmst am Gewinnspiel teil und akzeptierst die unten stehenden Teilnahmebedingungen.  

 

1. Preis: Dein exklusives Stuntman-Training

2. – 4. Preis: einen von drei coolen Kopfhörern von Sony

5. – 24. Preis: eines von 20 Fan-Paketen zum Film

 

Weitere Gewinnspiele mit Freikarten und kostenlosen Burger Menüs findest du auf den Facebook-Seiten des Burgerhearts in deiner Stadt: Würzburg, Heilbronn, Pforzheim, Leipzig, Dresden, Ulm, Bamberg, Fürth, Halle, Hannover, Essen und Regensburg

back to top

  

VENOM MENU BUNDLE

 

VENOM BURGER

100% Beef // Chester-Käse // Bacon // Tomate // Gurke // Salat // Zwiebel // BBQ- & Burgersauce // schwarzes Sesam-Bun

+

ORIGINAL BURGERHEART FRITTEN

+

HOMEMADE LEMONADE

+

ORIGINAL VENOM FILMPOSTER*

 

*nur solange der Vorrat reicht

back to top

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Burgerheart Facebook & Instagram Gewinnspiele VENOM

 

 

1. Gegenstand der Teilnahmebedingungen

 

Soweit es sich um ein Facebook-/Instagram-Gewinnspiel handelt, gilt Folgendes: Sämtliche Informationen im Rahmen dieses Gewinnspiels werden ausschließlich seitens des Veranstalters bereitgestellt. Facebook Ireland Limited Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland, ("Facebook") steht in keiner wie auch immer gearteten Verbindung zu diesem Gewinnspiel und sponsert, unterstützt oder organisiert dieses Gewinnspiel nicht. Es bestehen daher keinerlei Rechtsansprüche gegenüber Facebook.

 

 

2. Veranstalter

 

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Burgerheart Franchise GmbH, Semmelstr. 12–14, 97070 Würzburg (office@burgerheart.com) als Betreiber der Burgerheart Facebook/Instagram Fanpages. Die Teilnahme an diesen Gewinnspielen / Verlosungen richtet sich nach den nachfolgenden Teilnahmebedingungen, die durch die Teilnahme automatisch anerkannt werden.

 

 

3. Teilnahme

 

Die Aktion läuft so lange, wie im Facebook-/Instagram-Post zum Gewinnspiel angegeben.
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt dadurch, dass man dem Aufruf im jeweiligen Beitrag Folge leistet. Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt dabei die Annahme dieser Teilnahmebedingungen voraus. Die Teilnahme am Gewinnspiel beinhaltet im Gewinnfall das Einverständnis zur Nennung des Vor- und Nachnamens zum Zweck der Gewinnbekanntgabe.
Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Mitarbeiter von Burgerheart, deren Angehörige und der am Gewinnspiel beteiligten Firma sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur ab 18 Jahren erlaubt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

4. Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

 

Die Gewinnermittlung wird vom Veranstalter nach Zufallsprinzip oder durch Ziehung aus dem gesammelten Teilnehmerpool durchgeführt. Die Gewinnermittlung erfolgt unter allen Teilnehmern, deren Beiträge rechtzeitig auf unserer Seite ausgestellt und veröffentlicht wurden und nach Ablauf des oben genannten Zeitraums.
Der Gewinn umfasst den in der Aktion genannten Preis, der nicht in bar ausgezahlt oder umgetauscht werden kann. Die Auslosung kann nicht gerichtlich überprüft werden.
Der Gewinner eines Preises wird per Direktnachricht über Facebook bzw. Instagram benachrichtigt. Der Gewinner hat den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung unverzüglich, spätestens jedoch zwei Wochen nach Absendung der Gewinnbenachrichtigung gegenüber dem Veranstalter per Direktnachricht zu bestätigen.
Versäumt der Gewinner eine ordnungsgemäße Bestätigung der Gewinnbenachrichtigung, ist der Veranstalter berechtigt, eine Ersatzauslosung durchzuführen.
Der Veranstalter darf den Namen und gegebenenfalls auch Lichtbildaufnahmen des Gewinners öffentlich, z.B. auf den Internetseiten (insbesondere auf Instagram und Facebook) des Veranstalters oder mit diesem verbundenen Unternehmen bekannt geben, es sei denn, der Gewinner widerspricht ausdrücklich einer Veröffentlichung.
Bei Sachpreisen ist die Auszahlung des entsprechenden Geldwertes oder ein Tausch nicht möglich. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Pro Teilnehmer ist nur ein Hauptgewinn je Gewinnspiel möglich. Ist dem Veranstalter aus Umständen, die dieser nicht zu vertreten hat, die Aushändigung des Gewinns nicht möglich, so erklärt sich der Gewinner mit einem entsprechenden Ersatzgewinn zufrieden.
Nicht von dem Veranstalter zu vertretende Umstände sind insbesondere solche, die bei den Sponsoren der Gewinne begründet sind.
Die Gewinne, soweit sie bewegliche Sachen darstellen, werden dem Gewinner per Post an die angegebene Anschrift gesendet. Mit Übergabe des Gewinns an eine Transportperson geht die Gefahr auf den Gewinner über. Für Lieferschäden ist der Veranstalter nicht verantwortlich.

 

 

5. Urheberrechte und Nutzungsrechte

 

Sofern die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfordert, dass Fotos hochgeladen werden, gilt Folgendes: Der Teilnehmer garantiert, Inhaber der für die Nutzung der übersendeten Fotos erforderlichen Rechte zu sein. Ist der Teilnehmer nicht alleiniger Urheber oder Rechteinhaber, erklärt er ausdrücklich über die für die Teilnahme am Gewinnspiel erforderlichen Rechte zu verfügen.
Der Teilnehmer räumt dem Veranstalter an dem von ihm übersendeten Foto nachfolgende einfache, zeitlich und räumlich unbegrenzte aber nicht exklusive Nutzungsrechte ein:
das Recht zur Speicherung des Fotos auf einem Server (Upload)
das Recht, das Foto der Öffentlichkeit ganz oder teilweise über Instagram, Facebook und den Webseiten des Veranstalters (insbesondere www.burgerheart.com) öffentlich zugänglich zu machen (Verbreitungsrecht)
das Recht zur Bearbeitung des Fotos, wobei das Bild nicht verfremdet werden darf.
Der Veranstalter ist verpflichtet, bei der Verwendung des Bildes in geeigneter Weise den Urheber kenntlich zu machen, soweit dies unter Berücksichtigung der konkreten Verwendungsform tunlich ist.

 

 

6. Haftung und Freistellung

 

Sofern der Teilnehmer Fotos hochlädt, garantiert der Teilnehmer, dass er keine Inhalte übersenden wird, deren Bereitstellung, Veröffentlichung oder Nutzung gegen geltendes Recht oder gegen Rechte Dritter verstößt.
Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Veranstalter von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art freizustellen, die aus der Rechtswidrigkeit von Fotos resultieren, die der Teilnehmer übersendet hat. Die Freistellungsverpflichtung umfasst auch die Verpflichtung, den Veranstalter von angemessenen Rechtsverteidigungskosten (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) vollständig freizustellen.

 

 

7. Ausschluss

 

Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Dies gilt insbesondere bei schuldhaften Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen, z.B. wenn Teilnehmer falsche Angaben machen oder gegebenenfalls eingereichte Fotos gegen geltendes Recht der Rechte Dritter verstoßen oder falls Teilnehmer den Teilnahmevorgang oder das Spiel manipulieren bzw. versuchen zu manipulieren oder sich anderer unredlicher Hilfsmittel bedienen.
Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

 

 

8. Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen und Widerruf

 

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Wettbewerb jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, sofern es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.
Der im Gewinnspiel gegebenenfalls präsentierte Gewinn ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Abweichungen sind möglich. Bis zur Übersendung des Gewinns behält sich der Veranstalter darüber hinaus ausdrücklich vor, ohne Ankündigung oder Angabe von Gründen den Gewinn in Art und Umfang zu ändern, auszutauschen und durch einen anderen Gewinn zu ersetzen. Den Teilnehmern stehen in solchen Fällen keinerlei Ansprüche gegen den Veranstalter zu.
Der Teilnehmer ist berechtigt, seine auf die Teilnahme an Gewinnspielen gerichtete Willenserklärung binnen zwei Wochen zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung. Sie ist ohne Angabe von Gründen schriftlich abzufassen und zu richten an:
Burgerheart Franchise GmbH
Semmelstraße 12-14
97070 Würzburg
E-Mail: office@burgerheart.com

 

 

9. Haftung

 

Der Veranstalter haftet nicht für falsche Informationen, die durch Teilnehmer und/oder Dritte, inklusive etwaiger Kooperationspartner des Veranstalters geäußert und verbreitet werden und die mit der Verbreitung von Informationen zum Gewinnspiel im Zusammenhang stehen.
Der Veranstalter haftet nicht für Schäden aufgrund von Störungen technischer Anlagen, für Verzögerungen oder Unterbrechungen oder für Schäden, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel bzw. mit der Annahme und der Nutzung des Gewinns stehen, es sei denn, der Veranstalter bzw. dessen Erfüllungsgehilfen handeln vorsätzlich oder grob fahrlässig. Hiervon unberührt bleiben etwaige Ersatzansprüche aufgrund der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie von wesentlichen Vertragspflichten.

 

 

10. Änderung der Teilnahmebedingungen

 

Der Veranstalter behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Teilnamebedingungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmungen am ehesten entspricht.

 

 

11. Datenschutz

 

Durch die Teilnahme an den Gewinnspielen / Verlosungen erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels / Verlosung und darüber hinaus speichert. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf die Einwilligung aufzuheben und somit von der Teilnahme zurückzutreten. Erhobene Daten werden von dem Veranstalter und deren verbundenen Unternehmen, zu Marktforschungs-, Marketing- und Werbezwecken genutzt. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers Dritten nicht zugänglich gemacht werden. Die Gewinner sind mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnortes einverstanden.

 

 

12. Schlussbestimmungen

 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Abweichungen von diesen Teilnahmebedingungen bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das gleiche gilt hinsichtlich der Abbedingung des Schriftformerfordernisses.
Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Klauseln ganz oder teilweise nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleiben die übrigen Bedingungen wirksam. An deren Stelle tritt eine entsprechende gültige Klausel, die dem Vertragsziel unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Interessen beider Parteien am nächsten kommt. Gleiches gilt bei Vorliegen einer Regelungslücke.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Würzburg, soweit eine Vereinbarung hierüber zulässig ist. Ansonsten gilt der Sitz bzw. Wohnsitz der beklagten Partei.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Handelt der Teilnehmer als Kaufmann, ist Gerichtsstand für alle sich aus diesem oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ergebenden Streitigkeiten Würzburg.

 

 

13. Anbieter

 

Burgerheart Franchise GmbH
Semmelstraße 12-14
97070 Würzburg

Tel: 0931 2999 1980
E-Mail: office@burgerheart.com
Homepage: www.burgerheart.com


Stand: August 2018

back to top